Wölfe bei Twitter

Schwacher Saisonstart begradigt

Derbysieg lässt Team II klettern

luchmann mtv dahlew 

Die zweite Männermannschaft der Wünsdorfer Wölfe hat den schwachen Saisonstart mittlerweile hinter sich gelassen und konnte durch den 26:21-Derbysieg gegen Blau-Weiß Dahlewitz II in der Tabelle einen guten Sprung machen. Ins letzte Spiel des Kalenderjahres gehen die Wölfe nun sogar als Tabellenvierter. Mehr...

Weiterlesen: Kreisliga: Derbysieg lässt Team II klettern

Nach Aufholjagd Sieg vergeben

Nächster Wölfe-Krimi, wieder Punkt weg mtv luwa

Die Wünsdorfer Wölfe müssen den nächsten Punktverlust hinnehmen. Gegen die HV Luckenwalde 09 verzeichnen die Wölfe am Ende ein 23:23, teilen sich mit der HV die Punkte. Nach einer extrem effektiven ersten Halbzeit der Gäste lagen die Wölfe zwischenzeitlich sogar mit sieben Toren in Führung. Die Wölfe konnten den Rückstand egalisieren und sogar die Führung übernehmen, konnten am Ende des Spiels den Sieg aber nicht ins Ziel retten. Der nächste Wölfe-Krimi, an dessen Ende wieder Punkte weg sind. Mehr...

Weiterlesen: Nächster Wölfe-Krimi, wieder Punkt weg

Unglückliche Performance der Wölfe

Niederlage trotz Mega-Abwehr
abwehr osg mtv 

Die Wünsdorfer Wölfe können auch in ihrem dritten Duell gegen die OSG Fredersdorf-Vogelsdorf keine Punkte einfahren. Dabei lieferten die Wölfe beim Favoriten einen großartigen Kampf und gehen nach dem 21:22 nur denkbar knapp als Verlierer vom Feld. Mehr...

Weiterlesen: Wölfe verlieren unglücklich trotz Mega-Abwehr

 Heimniederlage gegen den Tabellenführer

Hohe Fehlerquote kostet Überraschungs-Chance

groepler mtv hcl

Die Wünsdorfer Wölfe mussten gegen den Tabellenführer HC Bad Liebenwerda Punkte liegen lassen. Der MTV verlor sein Heimspiel mit 23:29, weist damit zwar ein gutes Ergebnis auf. Aber eine Überraschung wäre ebenfalls drin gewesen. Mehr... 

Weiterlesen: Hohe Fehlerquote kostet Überraschungs-Chance