Wölfe bei Twitter

Bei uns geht Handball noch weiter

Die Verbandsliga tippt ihre Saison zu Ende

Teil 1: Vier Spieler und ihre Prognosenbarsch dahlewitz

In der Saison 2019/20 wird es kein Handballspiel mehr geben. In der Verbandsliga Süd ist nach 83 Spielen Schluss. Insgesamt waren 110 Partien geplant. Wir blicken auf die restlichen Spiele und schauen in die Glaskugel, wie die Saison hätte ausgehen können. Teil 1 heute mit Nils Barsch und Lucas Vogel von den Wölfen sowie Dan Klein (Chemie Guben) und Elias Blümel (HV Luckenwalde). Alle vie haben die Saison zu Ende getippt und ihre persönliche Abschlusstabelle erstellt. Mehr...

Beim Abbruch der Saison standen die Wölfe auf Platz 9 in der Liga, der Sieg beim Tabellenschlusslicht HC Spreewald II war gerade eingetütet. Das Derby gegen die SG Schöneiche stand vor der Tür. Der Nachbar war gerade richtig gut in Schwung, siegte sogar bei der HSG Schlaubetal und wäre mit fünf Punkten aus den vergangenen drei Spielen ins Wolfsrevier gekommen. Auch die ungeliebte Reise zur HV Luckenwalde 09 hätte für den MTV noch auf dem Zettel gestanden, dazu zwei Heimspiele gegen die OSG Fredersdorf-Vogelsdorf und die HSG Schlaubetal. 

Und sonst? An der Tabellenspitze war alles klar. Der HC Bad Liebenwerda mit 30:0 Punkten auf Platz 1, die Meisterschaft war nur noch Formsache, denn Chemie Guben und Blau-Weiß Dahlewitz hatten bereits zehn Punkte Rückstand. Das hätte nur noch in der Theorie schief gehen können. Dennoch: Bad Liebenwerda hätte nochmal gegen Dahlewitz und auch gegen Guben gespielt – Spitzenspiele!

Und: Zwischen Platz 2 und Platz 6 liegt gerade mal ein Punkt! Also hätte auch die TSG Lübbenau auf dem 6. Platz der Liga noch realistische Chancen auf die Vizemeisterschaft gehabt. Auch unten wäre es noch spannend geworden. Bis auf Platz 1 wären im Schlussspurt keine Position in festen Händen. Es wäre also noch einiges los gewesen in den letzten 27 Spielen.

Grund genug also, die Saison zumindest auf dem Papier zu Ende zu bringen. Dafür haben wir uns in der Liga umgehört und die restlichen Spiele tippen lassen. Dabei wollten einige Spieler an den Tippzettel treten. In Teil 1 der Tipprunde nehmen wir uns vier Spieler und deren Prognosen heraus. Nils Barsch und Lucas Vogel vom MTV, Dan Klein (Chemie Guben) und Elias Blümel (HV Luckenwalde 09). Im zweiten Teil der Tipprunde werden weitere Verbandsliga-Spieler die Saison auf dem Papier beenden.

Die Ausgangslage

Platz  Team Spiele Serie Tore Diff. Punkte
1 HC Bad Liebenwerda 15 15/-/- 498:375 123 30:0
2 Chemie Guben 15 10/-/5 470:405 65 20:10
3 Blau-Weiß Dahlewitz 15 10/-/5 446:422 24 20:10
4 HSG Schlaubetal 15 9/1/5 449:389 60 19:11
5 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 16 8/3/5 424:389 35 19:13
6 TSG Lübbenau 63 II 16 9/1/6 451:430 21 19:13
7  MBSV Belzig 14  5/1/8 394:417 -23 11:17
8  SG Schöneiche 14 4/1/9 353:433 -80 9:19
9  MTV Wünsdorf 15 4/1/10 398:422 -24 9:21
10 HV Luckenwalde 09 16 2/2/12 366:458 -92 6:26
11 HC Spreewald II 15 2/-/13 333:442 -109 4:26

Die Spieler haben die restlichen 27 Spiele nach ihrem eigenen Gefühl getippt und verraten, wie die Spiele ausgegangen wären. Daraus entsteht aus jeder Tipp-Sammlung jeweils eine fiktive Abschlusstabelle.

Die Tipps im Überblick

Spiel  Nils Barsch Lucas Vogel Dan Klein Elias Blümel
HC Bad Liebenwerda – MTV Wünsdorf  32:27 34:28  35:29 34:25
HV Luckenwalde – HSG Schlaubetal 19:28 32:28  24:33 27:31
MBSV Belzig – TSG Lübbenau II 35:36 31:22  27:29 25:33
SG Schöneiche – Chemie Guben 18:29 22:32  28:36 29:27
         
MTV Wünsdorf – SG Schöneiche 32:20 28:26  34:31 31:31
         
TSG Lübbenau II – HSG Schlaubetal 27:27 25:29  32:29 30:34
Chemie Guben – HC Bad Liebenwerda 31:30 27:30  31:29 28:34
MTV Wünsdorf – OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 23:22 27:22  28:28 25:30
HC Spreewald II – MBSV Belzig 19:30 25:29  31:26 29:32
Blau-Weiß Dahlewitz – SG Schöneiche 38:26 33:23  37:28 33:22
         
HC Spreewald II – TSG Lübbenau II 20:26 20:27  24:32 27:35
HC Bad Liebenwerda – Blau-Weiß Dahlewitz 33:28 30:25  35:27 32:29
HV Luckenwalde – MTV Wünsdorf  28:27 27:27  32:28 29:27
OSG Fredersdorf-Vogelsdorf – Chemie Guben 25:33 24:31  25:26 30:28
SG Schöneiche – MBSV Belzig 33:38 28:28  27:24 23:26
         
HSG Schlaubetal – MBSV Belzig 31:30 25:22 38:24 33:27
HC Spreewald II –  Blau-Weiß Dahlewitz 20:30 21:30 26:33  28:36
         
HC Spreewald II – SG Schöneiche 23:23 22:27  31:26 27:25
Chemie Guben – HV Luckenwalde 34:20 32:29  35:28 30:30
Blau-Weiß Dahlewitz – OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 31:31 29:21  35:34 31:31
MTV Wünsdorf – HSG Schlaubetal 30:28 25:24  28:33 28:34
MBSV Belzig – HC Bad Liebenwerda 28:30 23:33  26:35 22:33
         
HSG Schlaubetal – Chemie Guben 20:20 25:30  31:29 31:34
HV Luckenwalde – Blau-Weiß Dahlewitz 19:25 30:31  25:29 32:32
OSG Fredersdorf-Vogelsdorf – MBSV Belzig 30:30 26:26  30:24 35:27
HC Bad Liebenwerda – HC Spreewald II 40:19 35:20  34:22 41:25
SG Schöneiche – TSG Lübbenau II 28:33 26:26  24:31 19:31


zurawski 2016In der Tabelle der vier Spieler herrscht oben Einigkeit: Der HC Bad Liebenwerda würde die Meisterschaft holen. Allerdings: Nils Barsch und Dan Klein tippen, dass der ungeschlagene Tabellenführer doch noch einmal verlieren würde – beim Gastspiel in Guben. Auch unten sind sich die vier einig. Tabellarisch bleibt der HC Spreewald II Träger der Roten Laterne – allerdings mit unterschiedlicher Punkteausbeute. 

Dazwischen herrscht Abwechslung. Während Barsch, Vogel und Klein Guben als Vizemeister sehen, rauschen die Grenzstädter in den Blümel-Tipps noch auf Rang 6 ab. Auch über die restliche Saison der Wölfe gibt es sehr unterschiedliche Prognosen.

So sehen die fiktiven Abschlusstabellen aus

In der Spalte Entwicklung ist jeweils festgehalten, wie sich die Tabellenposition im Vergleich zum Moment des Abbruchs entwickelt.

► Nils Barsch (Wünsdorfer Wölfe)

Platz Entwicklung Team Serie Tore Diff Punkte
1  0 HC Bad Liebenwerda 19/-/1   663:508   155 38:2
2  0 Chemie Guben 14/1/5 617:518 99 29:11
3 0  Blau-Weiß Dahlewitz 13/1/6 598:551 27 27:13
4 +2 TSG Lübbenau 63 II 12/2/6 573:540 33 26:14
5 -1 HSG Schlaubetal 11/3/6 583:515 68 25:25
6 -1 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 8/5/7 532:506 26 21:19
7 0 MBSV Belzig 7/2/11 585:596 -11 16:24
8 +1 MTV Wünsdorf 7/1/12 537:552 -15 15:25
9 -1 SG Schöneiche 4/2/14 501:626 -125 10:30
10 0 HV Luckenwalde 09 3/2/15 452:572 -120 8:32
11 0 HC Spreewald II 2/1/17 434:591 -157 5:35

 ► Lucas Vogel (Wünsdorfer Wölfe)

 Platz Entwicklung Team Serie Tore Diff Punkte
 1 0 HC Bad Liebenwerda 20/-/-   660:498   162 40:0
 2 0 Chemie Guben 14/-/6 622:535 87 28:12
 3 0 Blau-Weiß Dahlewitz 14/-/6 594:547 47 28:12
 4 0 HSG Schlaubetal  11/1/8 580:523 57 23:17
 5 +1 TSG Lübbenau II 10/2/8 551:536 15 22:18
 6 -1 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 8/4/8 517:502 15 20:20
 7 +2 MTV Wünsdorf 8/1/11 537:552 -15 17:23
8 -1 MBSV Belzig 7/3/10 553:576 -23 17:23
9 -1 SG Schöneiche 5/3/12 505:602 -97 13:27
10 0 HV Luckenwalde 09 3/2/15 481:580 -99 8:32
11 0 HC Spreewald II 2/-/17 441:590 -149 4:34

 ► Dan Klein (Chemie Guben)

Platz Entwicklung Team Serie Tore Diff Punkte
1  0 HC Bad Liebenwerda 19/-/1   666:510   156 38:2
2  0 Chemie Guben 14/-/6 627:546 81 28:12
3 0  Blau-Weiß Dahlewitz 14/-/6 607:570 37 28:12
4 0 HSG Schlaubetal 13/1/6 613:526 87 27:13
5 +1 TSG Lübbenau II 13/1/6 575:534 41 27:13
6 -1 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 9/4/7 541:502 39 22:18
7  +2 MTV Wünsdorf 5/2/13 545:581 -36 12:28
8 -1 MBSV Belzig 5/1/13 545:607 -62 11:27
9 -1 SG Schöneiche 5/1/14 517:626 -109 11:29
10 0 HV Luckenwalde 09 3/2/15 475:583 -108 8:32
11 0 HC Spreewald II 4/-/16 467:593 -126 8:32

► Elias Blümel (HV Luckenwalde) 

 Platz Entwicklung Team Serie Tore Diff Punkte
1 0 HC Bad Liebenwerda  20/-/-   672:504   168 40:0
2 +2 HSG Schlaubetal 13/1/6 612:535 77 27:13
3 0 Blau-Weiß Dahlewitz 12/2/6 607:567 40 26:14
4 +1 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf 11/4/5 550:500 50 26:14
5 +1 TSG Lübbenau II 12/1/7 580:535 45 25:15
6 -4 Chemie Guben 11/1/8 617:559 58 23:17
7 0 MBSV Belzig 7/1/12 553:603 -50 15:25
8 0 SG Schöneiche 5/2/13 502:608 -106 12:28
9 0 MTV Wünsdorf 4/2/14 534:580 -46 10:30
10 0 HV Luckenwalde 09 3/4/13 484:578 -94 10:30
11 0 HC Spreewald II 3/-/17 469:611 -142 6:34

Nach dem die ersten Tipps in unserer Redaktion eingeflogen sind, haben noch weitere Spieler aus der Liga ihre Ergebnisse bei uns eingereicht. Im zweiten Teil haben Trainer, Torhüter und weitere Spieler die Saison zu Ende getippt. 

zurawski 2016 small► Übrigens: Unser Partner
Gartenbau-Zurawski ist
jetzt auch bei Instagram!